Heizungen

Eine energieeffiziente, komfortable Heizungsanlage ist mehr als die Summe ihrer Teile. Das Zusammenspiel von Fußbodenheizung, Heizkörpern mit Pellets, Hackschnitzel, Stückgut oder auch Wärmepumpe  ist ausschlaggebend für die Energieeffizienz. Durch eine intelligente Einbindung von Solaranlagen in Neubau oder in Bestandsanlagen lassen sich noch zusätzlich Energiekosten sparen.


Heizen mit Holz

Wählen Sie ihr favorisiertes Heizmaterial aus!

         Pellets

   Hackschnitzel

        Stückholz


Warum Biomasseheizungen?

Bei Heizungen setzen wir vor allem auf moderne umweltfreundliche Biomasse-Heizkessel wie beispielsweise Pelletsheizungen.

 

Diese sind eine umweltfreundliche Alternative zu Öl und sollten bei Sanierungen und Neubauten unbedingt in Erwägung gezogen werden. Bei der Verbrennung des gepressten Holzes wird nur so viel CO2 freigesetzt wie die Pflanze während des Wachstums aufgenommen hat. Pellets sind somit CO2- neutral.

 

Aber nicht nur die Umwelt profitiert von dieser komfortablen Art des Heizens. Pelletsheizungen werden vom Land Oberösterreich und in vielen anderen Bundesländern gefördert und sind unabhängig von steigenden Öl und Gaspreisen.

 

Im Gegensatz zu anderen Holzheizungen werden Pelletsbrenner automatisch aus einem Lagerraum beschickt. Die Pellets werden direkt in den Lagerraum gepumpt.

 


 

Als Heizungsfachbetrieb bieten wir selbstverständlich auch Inbetriebnahme und Service Ihrer Heizanlage an.


Fragen zum Thema Heizen mit Holz werden hier geklärt
Fragen zum Thema Heizen mit Holz werden hier geklärt